Menü

Erdgastankstelle außer Betrieb

Erdgas tanken ist auf unbestimmte Zeit nicht möglich

Die Fahrer der Erdgasfahrzeuge können die Tankstellen in Soest, Menden oder Unna anfahren.
Wir bitten um Ihr Verständis.

Erdgas – auch für unterwegs

Die umweltschonende und kostengünstige Kraftstoff-Alternative

Viele Energieformen nennen sich ökologisch – Erdgas ist es.

In der Gruppe der fossilen Brennstoffe ist es der einzige Rohstoff, der rückstandsfrei und nahezu schadstofffrei verbraucht wird. In enormer Verfügbarkeit vorhanden, preiswerter als andere Energieträger und ohne umweltbelastenden Ferntransport via Rohrleitung ist Erdgas längst zum umweltbewussten Standard in der Energieversorgung geworden.

Erdgas tanken in Werl

Theodor Rubart

Mineralöle u. Schmierstoffe GmbH u. Co.
Hammer Straße 24
Tel. 0 29 22 / 40 77


Häufige Fragen rund ums Erdgas tanken

Wie funktioniert die Betankung und worin unterscheidet sie sich gegenüber einem Benzin- oder Dieselfahrzeug?

Der Tankvorgang selbst dauert nicht länger als bei herkömmlichen Benzin- oder Dieselfahrzeugen und ist sehr ähnlich. Getankt wird nicht mit einer Zapfpistole sondern mit einer Füllkupplung. Diese wird auf den am Tank befindlichen Stutzen aufgesetzt und niedergedrückt, bis der Schnappverschluss einrastet. 

Kann man beim Tanken Erdgas und Flüssiggas verwechseln?

Nein. Der Tankstutzen für Erdgas ist nicht mit dem Befüllsystem für Flüssiggas kompatibel. Es sind ganz bewusst unterschiedliche Systeme gewählt worden, um ein Verwechseln zu vermeiden. Sperrvorrichtungen an den Erdgaszapfsäulen gewährleisten zusätzlich, dass nur bei völlig korrektem Einrasten des Tankstutzens der Tankvorgang in Gang gesetzt wird. 

Entweicht beim Erdgastanken Kraftstoff?

Aufgrund der dichten Verbindung zwischen Füllkupplung und Füllstutzen kann kein Erdgas entweichen, womit Erdgastanken die saubere Alternative zum Diesel- oder Benzintanken ist. Nachhaltige Geruchseindringung in die Kleidung oder Beschädigungen des Autolackes treten nicht auf. 


Nähere Informationen über Erdgas als Kraftstoff: www.erdgas-mobil.de

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen