Menü

Mit Erdgas fahren

Erdgas – die umweltschonende Kraftstoff-Alternative

In der Gruppe der fossilen Brennstoffe ist Erdgas der einzige Rohstoff, der rückstandsfrei und nahezu schadstofffrei verbraucht wird. Und das gilt nicht nur fürs Kochen und Heizen mit diesem Naturprodukt, sondern auch, wenn Erdgas als Kraftstoff (CNG für Compressed Natural Gas) genutzt wird. Noch dazu ist das umweltschonende CNG sehr günstig und an mehr als 850 Tankstellen in ganz Deutschland zu haben. Natürlich auch in Werl. 

Erdgas tanken in Werl

Theodor Rubart

Mineralöle u. Schmierstoffe GmbH u. Co.
Hammer Straße 24
Tel. 0 29 22 / 40 77

Das fragten andere Kunden

Wie funktioniert die Betankung und worin unterscheidet sie sich gegenüber einem Benzin- oder Dieselfahrzeug?

Der Tankvorgang selbst dauert nicht länger als bei herkömmlichen Benzin- oder Dieselfahrzeugen und ist sehr ähnlich. Getankt wird nicht mit einer Zapfpistole sondern mit einer Füllkupplung. Diese wird auf den am Tank befindlichen Stutzen aufgesetzt und niedergedrückt, bis der Schnappverschluss einrastet. 

Kann man beim Tanken Erdgas und Flüssiggas verwechseln?

Nein. Der Tankstutzen für Erdgas ist nicht mit dem Befüllsystem für Flüssiggas kompatibel. Es sind ganz bewusst unterschiedliche Systeme gewählt worden, um ein Verwechseln zu vermeiden. Sperrvorrichtungen an den Erdgaszapfsäulen gewährleisten zusätzlich, dass nur bei völlig korrektem Einrasten des Tankstutzens der Tankvorgang in Gang gesetzt wird. 

Entweicht beim Erdgastanken Kraftstoff?

Aufgrund der dichten Verbindung zwischen Füllkupplung und Füllstutzen kann kein Erdgas entweichen, womit Erdgastanken die saubere Alternative zum Diesel- oder Benzintanken ist. Nachhaltige Geruchseindringung in die Kleidung oder Beschädigungen des Autolackes treten nicht auf. 

Sie haben noch Fragen?

Kundencenter

Telefon: 0 29 22 / 985-155

Telefax: 0 29 22 / 985-102

Seite drucken

Ihr Verbrauch liegt über 50.000kWh?

In diesem Fall würden wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot erstellen. Melden Sie sich dazu ganz einfach persönlich bei uns – per Telefon oder Mail:

Ralf Lülf
02922 985-136
ralf.luelf@stadtwerke-werl.de

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Besucherinnen, sehr geehrte Besucher,

wir schließen unser Kundenzentrum ab Mittwoch, 16. Dezember und behalten diese Regelung während des bundesweiten Lockdowns bis Sonntag, 31. Januar 2021 bei.

Wir sind weiterhin für Sie erreichbar telefonisch unter 0 29 22 / 985-155, per E-Mail unter kundenservice@stadtwerke-werl.de und über das Kundenportal.