Menü

Anschlussbedingungen Wasser

Grundlage für die Versorgung mit Trinkwasser ist die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Wasserversorgung von Tarifkunden vom 21. Juni 1979 (AVBWasserV) sowie die Ergänzenden Bedingungen.

Der Hausanschluss besteht aus der Verbindung des Verteilungsnetzes mit der Kundenanlage. Er beginnt an der Abzweigstelle des Verteilungsnetzes und endet mit der Hauptabsperrvorrichtung.

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen